Andreas Hofer: Historisch-patriotische Wattkarten

  1. Startseite
  2. Sonstiges
  3. Andreas Hofer: Historisch-patriotische Wattkarten
7,00
Artikelnummer: stf-so-003-1
Die Süd-Tiroler Freiheit legt die patriotischen Wattkarten des Tiroler Freiheitskampfes, welche 1878 erschienen sind, in einer neuen Auflage auf. Ab sofort kann in ganz Tirol wieder mit Andreas Hofer und…
Beschreibung

Die Süd-Tiroler Freiheit legt die patriotischen Wattkarten des Tiroler Freiheitskampfes, welche 1878 erschienen sind, in einer neuen Auflage auf. Ab sofort kann in ganz Tirol wieder mit Andreas Hofer und den Tiroler Freiheitskämpfern gewattet werden.

Die historischen Wattkarten, mit Motiven des Tiroler Freiheitskampfes, sind 1878 erstmals erschienen. Die Idee dazu hatte der bekannte Tiroler Schriftsteller Karl Domanig, damit „das historische Bewusstsein unseres Volkes geweckt, vertieft und immer lebendig gehalten werde“.

Den Entwurf und die Ausführung übernahm der „vaterländische Künstler“ Edmund von Wörndle, dessen Großvater, Philipp von Wörndle, 1797 als „Sieger von Spinges“ zu Ruhm gelangt war.

Bis 1910 erschienen die Tiroler Wattkarten in mehreren Auflagen und erfreuten sich in ganz Tirol großer Beliebtheit. Nach dem 1. Weltkrieg gerieten sie jedoch in Vergessenheit.

Mit der Neuauflage der patriotischen Wattkarten knüpft die Süd-Tiroler Freiheit wieder an diese schöne Tradition an. Das Bewusstsein der gemeinsamen Geschichte ist das Fundament der gemeinsamen Zukunft Tirols.

Die patriotischen Wattkarten (36 Blatt) erscheinen in einer limitierten Auflage von 3.000 Stück und können zum Preis von 7 Euro bestellt werden. Bestellungen: www.suedtiroler-freiheit.shop

Das könnte dir auch gefallen …

Ähnliche Produkte

Menü